"Der kleine Tag" begeisterte Groß und Klein

 

 

Am 27. und 28. November führten wir zusammen mit unserem Kinderchor, den Grötz-Singerlen, das Kindermusical "Der kleine Tag" von Rolf Zuckowski auf. Die weihnachtlich geschmückte Begegnungsstätte in Grötzingen war an beiden Tagen sehr gut gefüllt.

 

Es hat uns riesig Spaß gemacht zusammen mit den Kindern das Musical zu präsentieren. Zum ersten Mal unterstützten wir dabei die Kinder nicht nur gesanglich sondern auch schauspielerisch. Dabei wurden bisher unbekannte Talente entdeckt. 

 

Insgesamt war das mal wieder eine organisatorische Meisterleistung von unserer Chorleiterin Daniela, die drei völlig unterschiedliche Gruppierungen, nämlich Kinderchor, Erwachsenenchor und die DKT-Musicalband, unter einen Hut bringen musste.

 

Sowohl die Akteure als auch das Publikum waren restlos begeistert.

 

 

siehe auch Bericht bei den Grötz-Singerlen!

 

files/2010 Fotos/Der-kleine-Tag1.jpg

 

 

 

files/2010 Fotos/Der-kleine-Tag7.jpg

 

 

 

files/2010 Fotos/Der-kleine-Tag8.jpg

 

 

 

 

 

Chorwochenende in Kälberbronn

 

Am 8.10.2010 war es mal wieder soweit.

Wir machten uns auf nach Kälberbronn im schönen Schwarzwald, um dort ein Wochenende lang im Hotel Schwanen neue Lieder einzustudieren, alte Lieder aufzufrischen und uns auf die im November stattfindenden Konzerte mit unserem Kinderchor Grötz-Singerle vorzubereiten. Die Proben waren wie gewohnt sehr intensiv und effektiv. Am Samstagabend beglückten wir spontan ein Hochzeitspaar und seine Gäste im Hotel mit ein paar passenden Liedern aus unserem Repertoire. Wir hatten den Eindruck, dass sie sich über diese Überraschung sehr gefreut haben.

Ein Dank an unsere Chorleiterin Daniela, die wieder einmal ein Wochenende für uns geopfert hat. Wir wissen das sehr zu schätzen!

Die Mittagspause gestaltete jeder nach seinen Wünschen. Einige machten einen ausgiebigen Spaziergang in der schönen Umgebung, andere besuchten das hoteleigene Schwimmbad oder die Sauna oder sammelte einfach neue Kräfte für das, was noch kommen mochte.

Trotzdem kam natürlich auch die Geselligkeit nicht zu kurz. Teilweise bis tief in die Nacht hinein saßen wir zusammen und sangen aus vollen Kehlen begleitet von Karls altbewährten Gitarrenklängen. Ein großes Dankeschön auch an ihn! Auch die Kegelbahnen des Hotels und der Billardtisch wurden intensiv bearbeitet.

 

Wir hatten wieder sehr viel Spaß und hätten am liebsten diese superbequemen "Wipp-Stühle" für unseren Probenraum hier in Durlach mitgenommen.

 

Auf jeden Fall freuen wir uns schon auf das nächste Mal.

 

files/2010 Fotos/P1150437.JPG

 

files/2010 Fotos/P1150432b.JPG

 

files/2010 Fotos/P1150448.JPG