Ausflug zum Musikautomatenmuseum

Am 23. Juli trafen sich zum Abschluss des Sommerkurses viele kleine und mittelgroße Sängerinnen und Sänger der Grötz-Singerle, um gemeinsam einen schönen Tag zusammen mit ihrer Chorleiterin Daniela zu verbringen.

Die erste Station war ein Eiscafè in Weingarten. Bei Temperaturen so um die 30°C war das für alle eine willkommene Erfrischung.

Danach ging es weiter zum eigentlichen Ziel, das Musikautomatenmuseum in Bruchsal. Hier war extra ein Führung für Kinder vorgesehen. Die Kinder erfuhren hier nicht nur Wissenswertes über die Entwicklung von Musikautomaten, wie z.B. die ersten Automaten in Form von Metallwalzen mit Stiften, über Karton- und Metallplatten mit Löchern, bis hin zum Klavier, sondern sie durften auch selbst Hand anlegen. Da wurden Walzen getreten, Klavier gespielt und Münzen eingeworfen , um dieser Art von Musikautomaten auch ein paar Töne zu entlocken. Die Besucher konnten auch das Orchestrion begutachten, das eigentlich für die Titanic produziert worden war, aber leider zur Jungfernfahrt des Luxusdampfers nicht rechtzeitig fertig wurde. Somit konnt das Instrument überleben, nachdem ja das Schiff Anfang des 20. Jahrhunderts nach dem Zusammenstoß mit einem Eisberg gesunken ist.

Die Kinder, aber auch die begleitenden Erwachsenen, waren total begeistert.

Nach der Führung gingen alle Beteiligten noch in den Schlosspark und genossen im Schatten einiger Bäume ein Piknik. Die Kinder konnten sich hier noch ein wenig austoben, bevor es dann wieder auf die Heimreise ging.

Ein durch und durch gelungener Ausflugstag ging zu Ende und keiner hat es bereut, dabei gewesen zu sein.

 

Die großen Grötz-Singerle werden sich in den nächsten Tagen noch bei Daniela treffen und künstlerisch tätig werden.

Was da angeboten wird, wird hier noch nicht verraten. Aber es wird sicher auch ganz toll werden, versprochen!

 

 

 

Strubbeltatz

 

Auf dem Dach waren die Katzen los, und es herrschte große Aufregung im Katzen-Volk. Der König wollte seine Tochter, Prinzessin Schneepfote, vermählen und, einem alten Brauch folgend, sollten die stärksten Kater im Land um die Prinzessin kämpfen. Da war es nicht verwunderlich, dass sich nach Bekanntgabe dieses großen Ereignisses gleich mehrere Bewerber aus den besten Katzen-Familien einfanden. Insgeheim jedoch wäre es der Prinzessin am liebsten gewesen, wenn sie die Frau eines ganz gewöhnlichen Straßen-Katers hätte werden können. Sie dachte dabei an Strubbeltatz. Doch Strubbeltatz war ein einfacher Straßen-Sänger und hatte keine Lust, an einem Wettkampf teilzunehmen. Da hatte Prinzessin Schneepfote eine tolle Idee - ein Gesangswettbewerb. Am Ende hat sie es geschafft, ihren Strubbeltatz zu bekommen.
Am 28. und 29. Januar 2012  brachten die Grötz-Singerle, das Kindermusical „Strubbeltatz“ von Veronika te Reh und Wolfgang König auf die Bühne der Begegnungsstätte in Grötzingen..
Mit altbewährter Unterstützung des Erwachsenenchors entführten die Kinder ihr Publikum in die Welt der Katzen.

Sie begeisterten das Publikum mit ihren gesanglichen und schauspielerischen Darbietungen. Viele helfenden Hände bei den Vorbereitungen - Basteln der Bühnendekoration, Schminkübungen, u.A. -  , vor und während  den Aufführungen hinter der Bühne - Schminken, Kostümieren, für das leibliche Wohl der Kinder sorgen und vieles mehr - , sorgten für einen reibungslosen Ablauf und großer Begeisterung beim Publikum.

Die Zuschauer wurden vor den Aufführungen und in der Pause mit Kaffee und selbstgebackenem Kuchen verwöhnt.

Es war mal wieder ein tolles Erlebnis und ein großer Erfolg.

Die vielen kleinen und großen Kätzchen freuen sich auf ein Wiedersehen im nächsten Jahr. Dann vermutlich in anderer Verkleidung!

 

Vielen Dank an Alle, die zu diesem Erfolg beigetragen haben!

 

files/2012-Fotos/Strubbeltatz/IMG_0628.JPG 


files/2012-Fotos/Strubbeltatz/IMG_0642.JPG[

 

files/2012-Fotos/Strubbeltatz/IMG_0658.JPG

 

files/2012-Fotos/Strubbeltatz/IMG_0665.JPG

 

 

files/2012-Fotos/Strubbeltatz/IMG_0687.JPG

 

nbsp]

Die Vorbereitungen laufen auf vollen Touren.

 

Basteln, Proben und Schminken üben!!!

 

files/2012-Fotos/Strubbeltatz-Proben/BILD0687.JPG

files/2012-Fotos/Strubbeltatz-Proben/BILD0698.JPG